Im Kreativpakt e.V. haben Schriftsteller, Filmemacher, Produzenten, Verleger, Galeristen, Architekten, Blogger und DJs ein Programm initiiert, das bessere Bedingungen für die Kreativwirtschaft in Deutschland schaffen soll. Der Kreativpakt gab dem Projekt „Zukunft – Deutschland 2020“ der SPD-Bundestagsfraktion in einem engen Arbeitsprozess Impulse zur Entwicklung der Kreativwirtschaft in Deutschland.


Urheberrecht: Vergüten statt verbieten

Soziale Sicherung: Springen können, sicher fallen

Kulturförderung: Wettbewerb der Ideen statt starrer Strukturen

Wirtschaftsförderung: Kreativität ist der Rohstoff des 21. Jahrhunderts

Bildungspolitik: Kompetenzen neu denken und fördern

Netzpolitik: Internet ist ein Grundrecht unserer digitalen Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert